Kursangebot „Laufend unterwegs“

Der Turnverein Hösel möchte mit seinem Kursangebot „Laufend unterwegs“ die positiven Wirkungen des Ausdauertrainings nutzen und den Teilnehmern an dem Kurs die Chance bieten, ihren Gesundheitszustand dadurch langfristig zu verbessern. Das Kursprogramm richtet sich hauptsächlich an sportliche Neu- und Wiedereinsteiger. Neben dem Laufen in der Natur werden Übungen zur Kräftigung, Koordination und Beweglichkeit durchgeführt. Am Ende des Kurses soll es dem Teilnehmer möglich sein, 30 Minuten durchgehend ohne Pause zu laufen. Über das Kurskonzept hinaus ist es ein langfristiges Ziel, dem Teilnehmer dazu zu motivieren, mindestens zweimal pro Woche aktiv zu sein, gerne auch häufiger. Dafür wird das Lauftraining in Gruppen durchgeführt und den individuellen Voraussetzungen entsprechend dosiert. Daneben soll der Kurs dazu beitragen, ein höheres Gesundheitsbewusstsein zu erzeugen und mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren.
Der von der Zentralen Prüfstelle für Prävention anerkannte gesundheitsorientierte Kurs umfasst 12 Trainingseinheiten je 90 Minuten und startet am Dienstag, dem 5. März 2019 um 18:00 Uhr auf dem Sportplatz in Hösel. Die Kursgebühren betragen 40 € für Vereinsmitglieder und 80 € für Nichtmitglieder.

Wann: Beginn am Dienstags, dem 5. März 2019 um 18:00 Uhr
Wo: Sportplatz Hösel, Neuhaus

Anmeldeunterlagen:

1.
Anmeldeformular -Laufend unterwegs- [PDF]
2. Gesundheitscheck Fragebogen [PDF]
3. Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO [PDF]
4. Einwilligung in die Veröffentlichung von Personenbildnissen [PDF]


Nähere Informationen unter Telefon 0170 2791426 oder unter Mail info@tvhoesel.de

Beckenboden-Training

NEU ab 19.2. - STARKE MITTE - Das etwas andere Beckenboden-Training

Der Beckenboden ist wichtiger als man glaubt und spielt eine entscheidende Rolle für unser Wohlbefinden. Er richtet uns auf und ist der Schlüssel für alle unsere Bewegungen, eine gute Körperhaltung und stabiles Gleichgewicht. Ob jung oder alt: Wer den Beckenboden aktiviert und stärkt, kann seine Lebensqualität enorm verbessern. Man wird leistungsfähiger fitter und ist einfach besser drauf. In diesem Kurs wird der gesamte Körper trainiert: Rücken, Bauch, Beine, Po, Füße, Arme, Schultern, Nacken, Hals, Kopf – und natürlich der Beckenboden. Einfache, präzise Übungen, die auch prima in den Alltag integriert werden können, verbessern viele Haltungsschäden und wirken so Problemen wie Rektusdiastase, Blasenschwäche, Leistenbruch, etc. entgegen.
Wann: Dienstags, 09:00 - 09:45 Uhr
Wo: In der Begegnungsstätte der Stiftung Geschwister Gerhard e.V. (Koperationspartner), Bahnhofstr. 90 in Hösel

Rücken-Fit

NEU ab 19.2. NEU

Rückenschmerzen sind Volkskrankheit Nummer Eins. Der Grund dafür: Mangelnde Bewegung. In diesem Kurs geht es darum die Muskulatur, die im Alltag zu wenig oder falsch beansprucht wird, gezielt zu stärken. Somit werden Fehlhaltungen korrigiert und Schmerzen entgegengewirkt und vorgebeugt.
Wann: Dienstags, 10:00- 10:45 Uhr
Wo: Begegnungsstätte der Stiftung Geschwister Gerhard e.V. (Koperationspartner), Bahnhofstr. 90 in Hösel

Zumba

D I E Mischung aus Aerobic und lateinamerikanischen Tanzelementen zum fit-werden und fit-bleiben.
Wann/Wo: Dienstags, 19:00 bis 20:00 Uhr, im Bewegungsraum der Wilhelm Busch Grundschule
Wann/Wo: Freitags, 17:00 bis 18:00 Uhr in der kleinen Turnhalle der Wilhelm Busch Grundschule
Weitere Informationen: Telefonisch in der Geschäftsstelle unter 02102 129777 - Per E-mail: info@tvhoesel.de

YOGA auf dem Stuhl

Sanftes Yoga auf und mit dem Stuhl - NEU ab 19. Februar

Dienstags in der Begegnungsstätte der Stiftung Geschwister-Gerhard e.V. von 17:15 - 18:15 Uhr, Bahnhofstr. 90 in Hösel
Beim Stuhl-Yoga werden die Yoga-Positionen (Asanas) so abgewandelt, dass sie auch von körperlich eingeschränkten und älteren Menschen, die nicht mehr auf dem Boden üben
können, ausgeführt werden können. Dafür werden die meisten Haltungen sitzend auf einem Stuhl eingenommen. Auch Atemübungen und Entspannungssequenzen finden auf dem Stuhl
statt. Einzelne Übungen im Stehen ergänzen die Stunde, wobei der Stuhl als Stütze bzw. Hilfsmittel dient. Auf diese Weise können auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen die
positiven Wirkungen des Yoga erfahren.
Durch ausgiebiges Dehen und Strecken bleibt der Körper geschmeidig und die Energie wird zum Fließen gebracht. Das bewußte Atmen beruhigt die Gedanken und verhilft zur innerlichen Ruhe. Jede Stunde endet mit einer Entspannungsphase.
Ansprechpartnerin / Kontakt: Sabine Kuhlmeier, Yogalehrein (BYV), Mail: sabine@yoga-in-hoesel.de
In Kooperation mit der Stiftung Geschwister Gerhard e. V.
>> Info-Flyer <<

Yoga am Donnerstag

Hallo liebe Höseler,
ich heiße Linda Verstappen und bin seit 2009 Yogalehrerin (BYV), verheiratet, habe 2 Kinder und wohne im Nachbardorf Eggerscheidt.
Ab Ende August werde ich im Vormittagsbereich des TV Hösel eine schöne Yogastunde anbieten.
Ich unterrichte nach der Tradition vom Swami Sivananda Hatha Yoga und verbinde es gerne mit dynamischen Flows und Fasziendehnungen.
Jede Stunde ist ein neues, schönes Erlebnis um Körper, Seele & Geist in Einklang zu bringen.
Ich wünsche mir, dass du in der Yogastunde zur Ruhe kommst, dir eine Auszeit vom Alltag gönnst, deinen Körper kräftigst und entspannst.
Yoga stärkt das Immunsystem, baut Stress ab, hilft bei Rücken-, Nacken- und Schulterverspannungen….Yoga hat ganz viele tolle positive Wirkungen!
Probiere es einfach aus!!!
Eine Schnupperstunde ist nach vorheriger Absprache unter 0157 72092274 möglich!
Wann: Donnerstags 11:00 – 12:30 Uhr
Wo: Kleine Turnhalle
Ich freue mich, dich auf der Matte zu sehen! - Namaste! Eure Linda Verstappen

Krabbelgruppen

Kuschelmäuse
Für Babys im Alter ab ca. 2 Monate
Singen, Spaß, erste soziale Kontakte knüpfen, Informationsaustausch
Freitags von 10:30 bis 12:00 Uhr

Krabbelkinder
Ab ca. 8 Monate
Donnerstags von 10:30 bis 12:00 Uhr

Miniclub
Voraussichtlich altersgemischte Gruppe
Freitags von 9:00 bis 10:30 Uhr

Blaues Haus, Bahnhofstr. 138, 1. OG
Zuordnung in die jeweilige Gruppe wird nach Eingang der Interessenten individuell gerne abgesprochen.
Gruppenleiterin: Anette Schwarzkamp: Tel. 96 41 97

Mutter-Kind-Turnen am Freitag und Mittwoch

Unser Mutter-Kind-Turnen am Freitag und Mittwoch sucht noch Verstärkung
Mutter-Kind-Turnen "unter 12 Monaten" ... drehen, rollen, krabbeln ...
In der kleinen Halle haben Kinder unter 12 Monaten (und darüber) größtmögliche Bewegungs-Freiheit. Hier können sie ihre Bewegungs-Lust ausleben. Altersgerechte Anreize und die Beobachtung gleichaltriger Kinder helfen dabei. Als Erzieherin und Soz.Pädagogin mit langjähriger Erfahrung in Mutter-Kind-Gruppen turnt hier Bärbel Pucknus mit Euch.
Wer: Kinder unter 12 Mon. (und darüber) und ihre Mütter / Väter
Wo: Kleine TurnHalle
Mittwochs von 10.45 bis 12.15 Uhr
hier haben Babys unter 12 Monaten in einer kleinen Gruppe (10 Babys / 10 Mütter) die Möglichkeit - unterstützt von den Eltern - ihre Bewegungslust auszuleben. Als Erzieherin und SozialPädagogin mit langjährigen Erfahrungen in Mutter-Kind Gruppen gebe ich Bärbel Pucknus, gern Anleitung und entwicklungsgerechte Impulse. Mit altersgerechtem Material, Singspielen und vielem nehr. Ich freue mich auf Euch !
Freitags von 10.00 bis 11.30 Uhr
hier haben Kinder unter 12 Monaten und älter zusammen mit den Eltern größtmögliche Bewegungsfreiheit. Sie können hier ihre Bewegungslust ausleben.
Auch hier freue ich, Bärbel Pucknus, mich darauf, sinnvoll die Möglichkeiten in der Turnhalle zu nutzen.
Leitung: Bärbel Pucknus

YOGA

In Kooperation mit der Stiftung Geschwister Gerhard e.V.
Wann: Montags
in der Begegnungsstätte der Stifung Geschwister-Gerhard e.V., Bahnhofstr. 90 in Hösel
Yoga Level 1:
Für Anfänger und Teilnehmer mit Vorkenntnissen
Zeit: 18.00–19.30 Uhr
Yoga Level 2: Für Fortgeschrittene
Zeit: 19.30–21.00 Uhr
Donnerstags im Bewegungsraum der Wilhelm-Busch Grundschule
Yoga Level 1: Für Anfänger und Teilnehmer mit Vorkenntnissen
Zeit: 17.30–19.00 Uhr
RückenYoga
Zeit: 19.00–20.00 Uhr
Unterrichtet wird Hatha Yoga in der Tradition von Swami Sivananda, der den ganzheitlichen Yoga lehrte. Jede Stunde beginnt mit einer kurzen Entspannung, gefolgt von Atemübungen (Pranayamas) und verschiedene Körperhaltungen (Asanas). Die Stunde endet mit einer Tiefenentspannung. Eine regelmäßige Yogapraxis führt zu mehr Ausgeglichenheit, Kraft und innerer Ruhe. Das Immunsystem wird gestärkt, Schulter-, Nacken- und Rückenverspannungen gelöst. Yoga wirkt u.a. beruhigend bei nervösen Leiden, Stresssymptomen, Kopf- und Migräneschmerzen, Herz-Kreislauf-Beschwerden und Schlafstörungen.
Eine Schnupperstunde ist nach vorheriger Absprache möglich.
Ansprechpartnerin / Kontakt:
Sabine Kuhlmeier, Yogalehrein (BYV), Mail: sabine@yoga-in-hoesel.de

>>Info-Flyer<<

deepWORK®

Die neue einzigartige Dimension des funktionellen Trainings. deepWORK® ist athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme – ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie! Dabei unterliegt deepWORK® dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings.
>> siehe Bewegungsraum und
>> kleine Halle

Eltern-Kind-Sportgruppe | Samstags

Wer: Für Kinder ab ca. 5 Jahren
Geschwisterkinder sind herzlich willkommen
(für Vereinsmitglieder im Beitrag enthalten, ansonsten als Kurs buchbar 10 x für 30 EUR) Einstieg jederzeit möglich.
Was: Großtrampolinspringen oder Hockey, Fußball, Ballspiele
Wo: Kleine Turnhalle
Termine: 19.01., 02.02., 23.02., 09.03., 06.04., 25.05., 13.07., 07.09., 28.09., 30.11., 07.12. Nikolausturnen
Uhrzeit: 12:00-14:00 Uhr
Änderungen vorbehalten

Leitung: Anette Schwarzkamp

Vater-Kind-Turnen | Samstags

Wer: Für Kinder im Alter von ca. 1,5 bis ca. 5 Jahren (die Kinder müssen laufen können)
- für Vereinsmitglieder im Beitrag enthalten, ansonsten als Kurs buchbar 10x für 30,- EUR
- Einstieg jederzeit möglich.
Was: Bewegung, Spaß, Gerätelandschaften
Wo: Kleine Turnhalle
Termine: 19.01., 02.02., 23.02., 09.03., 06.04., 25.05., 13.07., 07.09., 28.09., 30.11., 07.12. Nikolausturnen
Uhrzeit: 10:00-12:00 Uhr
Änderungen vorbehalten

Leitung: Anette Schwarzkamp

JUGGER

Hast du Bock auf das ultimative Endzeitspiel? Magst du Teamsportarten mit viel Action? Bist du in der 5. Bis 8. Klasse?
Dann komm Donnerstags in die kleine Halle und spiele…JUGGER!
Die Leitung übernehmen Jugendleiter Bernd Rohr und jugendliche Betreuer.
Bei Nachfragen direkt an Bernd Rohr wenden: berndrohr@tvhoesel.de.

Jugger ist eine Sportart, welche die Elemente von Mannschaftssport (u. a. ähnlich Rugby, mit weniger Kontakt; oder Handball mit schnellem Wechsel zwischen Offensive und Defensive) mit Elementen von verschiedenen Individualsport-Arten (u. a. ähnlich Fechten, oder Ringen) verbindet.

In Kooperation mit der ev. Kirchengemeinde Hösel